Alle vier Betontürme gesprengt

Mit der erfolgreichen Sprengung des vierten Betonturms im Windpark Gau-Bickelheim ist der Rückbau der vier Kenersys K110 in Phase 1 des Bauprojekts auf der Zielgerade. In den nächsten Tagen werden noch die Fundamente gesprengt, um den Betonbruch im Anschluss für den Wegeausbau und die Kranstellflächen der neuen Anlagen wiederverwenden zu können. Parallel laufen die Vorbereitungen für den Bau der drei neuen Anlagen des Typs Enercon E-160.

Andere Baustellen:

Es geht los!

Unser erstes eigenes PV-Projekt in Waldböckelheim im Landkreis Bad Kreuznach läuft!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner