Übernachtung im Shelter

Heute übernachten wir in einem modernen Shelter, der eine kostenlose Übernachtung direkt am Meer bietet. Wir schlagen unser Lager auf und richten uns gemütlich ein. Heute heißt es nur noch am Meer entspannen. Morgen geht es dann auf den Husfjell. Wir sind gespannt und freuen uns mal wieder zu Fuß unterwegs zu sein und Senja aus einer anderen Perspektive erleben zu dürfen. Gute Nacht und bis Morgen. Wir hoffen, es wird nicht zu kalt. Der Shelter ist nur von drei Seiten geschlossen. Ein kaltes Lüftchen könnte also schon aufkommen. Wir werden sehen und berichten.

Andere Baustellen:

Alle Module verlegt

Mit der abgeschlossenen Modulverlegung ist der nächste Meilenstein in unserem PV-Projekt in Waldböckelheim erreicht!

TV-Beitrag zur Sprengung

Die Sprengungen der alten Betontürme sorgen auch medial für Aufmerksamkeit. Ein Kamerateam des SWR war bereits zum zweiten Mal vor Ort, um die Sprengung filmisch zu begleiten.

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner