Statusupdate Hauptmontage

Wie geplant begann in der vergangenen Woche die Hauptmontage. Hierbei wurden zunächst die Stahlrohrsegmente auf dem Betonturm montiert. Anschließend folgte das Maschinenhaus, an dem in einem weiteren Arbeitsschritt Stator und Generator angehängt wurden. Zuletzt wurde die Nabe auf 131m Höhe installiert. In den nächsten Tagen sollen die Rotorblätter per Einzelblattmontage an der Nabe verschraubt werden. Danach kann die WEA ans Netz angeschlossen werden.

Andere Baustellen:

Es geht los!

Unser erstes eigenes PV-Projekt in Waldböckelheim im Landkreis Bad Kreuznach läuft!

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner