Im Repoweringprojekt Morbach begann der Rückbau der bestehenden Vestas-Anlagen sowie der Neubau der ersten Enercon E-141 auf 159 m Nabenhöhe.

Mit Inbetriebnahme der vier Enercon E-115 des Windparks Hornberg erreicht wiwi consult den Meilenstein von 33 errichteten Windenergieanlagen mit über 100 MW Gesamtleistung.

Seit mehr als 15 Jahren setzen wir uns für die Umstellung der Energieversorgung auf regenerative Energiequellen ein. Dabei haben wir uns u. a. auf das Repowering älterer Windparks spezialisiert. Hierzu ein Beispiel aus dem Hunsrück.

Sei es während der Planungs- und Finanzierungsphase oder während des Baus oder Betriebs - in jeder Phase eines Projekts finden wir Stellschrauben, die das Vorhaben wirtschaftlicher und konkurrenzfähiger machen.

Unser Führungsteam vereint mehr als 60 Jahre Windbranchen-Erfahrung und holt aus jedem Windenergie-Projekt technisch und wirtschaftlich das Beste heraus.

wiwi consult verantwortet derzeit den Bau einer WEA des Typs Enercon E-138 mit einer Nabenhöhe von 131 Metern auf dem Schwarzenberg in Gau-Bickelheim (Landkreis Alzey-Worms).

Repowering Projekt Morbach - Informationen zum Baufortschritt

Datenschutzerklärung

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO

wiwi consult GmbH & Co. KG
Umbach 4 | 55116 Mainz
Telefon +49 (0)6131 49083-0
E-Mail info@wiwiconsult.de

Vertreten durch die wiwi consult Verwaltungs GmbH, diese wiederum vertreten durch ihren Geschäftsführer Michael Böhm

Eintragung im Handelsregister | Registergericht:Amtsgericht Mainz | Registernummer: HRA 42810
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE305114487

Zum sorgsamen Schutz Ihrer Privatsphäre und zur umfassenden Vertraulichkeit im Umgang mit Ihren Daten einige Informationen.
Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten der wiwi consult GmbH & Co. KG und Ihre damit in Zusammenhang stehenden Rechte auf. Die Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-neu) ist für uns eine Selbstverständlichkeit.
Die Datenschutzerklärung wird anlassbezogen aktualisiert. Um sich hierüber zu informieren, empfehlen wir Ihnen die Datenschutzerklärung regelmäßig einzusehen.

Anonyme Datenerhebung und Web-Analyse
Unsere Webseiten können Sie grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wir erfahren nur technische Daten wie z.B. den Namen Ihres Internet Service Providers, die Webseite, von der aus Sie zu uns kommen, und die Webseiten, die Sie bei uns besuchen. Diese Informationen werden mit Datum und Zeitangaben für interne statistische Zwecke der Webseitenanalyse und zur bedarfsgerechten Gestaltung unserer Webseiten ausgewertet. Sie bleiben als Nutzer hierbei völlig anonym.

Einsatz von Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die über den Browser auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, um bestimmte Funktionen auf der Webseite zu ermöglichen. Session-Cookies werden unmittelbar nach Beendigung des Besuchs der Website automatisch von Ihrem Browser gelöscht. Persistente Cookies werden nicht automatisch nach dem Besuch der Webseite gelöscht. Sie haben die Möglichkeit, das Setzen von Cookies durch entsprechende Einstellungen in Ihrem Browser zu unterbinden oder individuell zu konfigurieren. Ggf. ist die Nutzung der Website dann nur eingeschränkt möglich. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen.

Verwendung personenbezogener Daten
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten zur Bearbeitung Ihrer Anforderungen, Mitteilungen oder Bestellungen, Beantwortung Ihrer Anfragen, für die Teilnahme an Umfragen und Gewinnspielen oder das Abonnieren und Abmelden elektronischer Werbung, zur Pflege der Kundenbeziehungen und um Ihnen schriftliche Werbung über eigene und fremde Angebote und Preise zuzusenden sowie, wenn Sie uns Ihre Visitenkarte zur Kontaktpflege überlassen oder mit uns schriftlich (auch per Email) oder (fern-)mündlich in Kontakt treten. Die dafür erforderlichen Daten werden ggfs. an Dienstleister (z.B. Rechenzentrum, Call Center, Druckerei, E-Mail-Versender) weitergeleitet.

Zweck der Verarbeitung
Ihre Daten werden zu folgenden Zwecken von uns verarbeitet (insb. erhoben, verwendet und gespeichert):
a) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO um Ihre Anfragen zu beantworten, Ihre Aufträge zu bearbeiten oder Ihnen Zugang zu bestimmten Informationen oder Angeboten zu verschaffen.
b) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DS-GVO zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten, auch im Rahmen von Werbung oder Marktforschung, zur Verbesserung der Dienstleistungen, und Services, dem Angebot von maßgeschneiderten Produkten oder im Rahmen von Bonitätsauskünften sowie Straftaten aufzuklären oder zu verhindern.
c) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO im Rahmen Ihrer Einwilligung, sofern Sie uns eine solche erteilt haben.
d) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. c) DS-GVO aufgrund gesetzlicher Vorgaben, die uns als Unternehmen treffen, insb. handels- und steuerrechtliche Vorgaben.

Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten bei Kontaktaufnahme
Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail, über ein Kontaktformular oder auf sonstige Weise (z. B. Übergabe einer Visitenkarte, telefonische Kontaktaufnahme) werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von uns zur Beantwortung Ihrer Fragen gespeichert. Durch Absenden Ihrer Anfrage zur Kontaktaufnahme, willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer übermittelten Daten (u.a. E-Mail-Adresse und Name) zum Zwecke der Beantwortung Ihrer Anfrage und zur Kontaktaufnahme durch uns, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO ein.

Kinder
Es liegt nicht in unserem Interesse, personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren zu erheben. Wir erfassen weder wissentlich noch absichtlich Daten über Kinder und sind uns bewusst darüber, dass eine Verarbeitung personenbezogener Daten von Kindern nur mit Einwilligung der Erziehungsberechtigten zulässig ist. Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir Daten über Ihr Kind erfasst haben, können Sie uns dies als Erziehungsberechtigter unter info@wiwiconsult.de mitteilen. Die Daten werden dann gelöscht.

Dauer der Speicherung
Ihre Daten werden erstmals ab dem Zeitpunkt der Erhebung, soweit Sie oder ein Dritter uns diese mitteilen, bei uns verarbeitet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Externe Links
Zu Ihrer optimalen Information finden Sie auf unseren Webseiten Links, die auf Seiten Dritter verweisen. Soweit solche Links nicht offensichtlich erkennbar sind, weisen wir Sie darauf hin, dass es sich um einen externen Link handelt. Wir haben keinerlei Einfluss auf den Inhalt und die Gestaltung von Seiten anderer Anbieter. Unsere Datenschutzerklärung gilt dort nicht.

Verwendung von Webfonts
Auf unserer Website nutzen wir sog. Webfonts. Dabei werden Schriftarten von Servern des entsprechenden Dienstleisters geladen, die einer besseren Gestaltung der Website dienen. Wir binden Schriftarten ein von Monotype Imaging Inc., 600 Unicorn Park Drive, Woburn, USA (fonts.com), fonts.com/info/legal/privacy.
Rechtsgrundlage für die Einbindung von Monotype Webfonts und dem damit verbundenen Datentransfer zu Montotype Imging Inc. ist Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

YouTube
Auf unserer Website sind YouTube-Videos im sog. „erweiterten Datenschutzmodus“ eingebettet. Dies bedeutet, dass von YouTube keine Informationen über Ihren Besuch auf unserer Website gespeichert werden, außer für den Fall, dass Sie sich das Video ansehen. Der Aufruf der Seite führt zu einem Verbindungsaufnahme mit YouTube und kann weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von YouTube: policies.google.com/privacy.

Ihre Rechte
Sie haben das Recht, jederzeit
a) Auskunft zu verlangen, ob und welche Sie betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden, Art. 15 DS-GVO,
b) Berichtigung, Löschung und die Einschränkung der Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu verlangen, Art. 16 – 18 DS-GVO,
c) Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 DS-GVO, auszuüben sowie
d) gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten Widerspruch einzulegen, Art. 21 DS-GVO.
Die vorgenannten Anfragen richten Sie bitte an die wiwi consult GmbH & Co. KG (link zum Impressum) oder senden Sie eine E-Mail an info@wiwiconsult.de . Wir informieren Sie durch Übersendung von Kopien oder – sofern Sie die Anfrage elektronisch stellen – in einem elektronischen Format.
Darüber hinaus haben Sie auch das Recht, Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzulegen. Diese ist: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz, Postfach 30 40, Hintere Bleiche 34, 55116 Mainz.
Widerrufsrecht bei erteilter Einwilligung
Wir nutzen Ihre Daten für Werbezwecke nur, wenn Sie uns eine Einwilligung hierfür erteilt haben. Sofern Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten ausdrücklich erteilt haben, sind Sie berechtigt, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Das gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die Sie uns vor der Geltung der DS-GVO am 25. Mai 2018 erteilt haben. Der Widerruf der Einwilligung erfolgt für die Zukunft und berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an die wiwi consult GmbH & Co. KG, Umbach 4, 55116 Mainz oder senden Sie eine E-Mail an info@wiwiconsult.de .

Widerspruchsrecht
Sofern wir eine Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen, haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Das umfasst auch das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen.

Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle und des Datenschutzbeauftragten
Verantwortliche Stelle
wiwi consult GmbH & Co. KG
Umbach 4
55116 Mainz
E-Mail: info@wiwiconsult.de

Datenschutzbeauftragter
Dr. Johannes Reitzel
Bretzenheimer Str. 17
55128 Mainz
Tel.: +49 (0) 6131 6194245
E-Mail: datenschutz@reitzel-thomas.de

Wir behalten uns vor, den Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen zu ändern.
Aktueller Stand: 18.12.2018