Im Repoweringprojekt Morbach begann der Rückbau der bestehenden Vestas-Anlagen sowie der Neubau der ersten Enercon E-141 auf 159 m Nabenhöhe.

Mit Inbetriebnahme der vier Enercon E-115 des Windparks Hornberg erreicht wiwi consult den Meilenstein von 33 errichteten Windenergieanlagen mit über 100 MW Gesamtleistung.

wiwi consult bietet ingenieurtechnische und kaufmännische Dienst- und Beratungs-leistungen im Bereich Windenergie.
Mit unserer Erfahrung aus mehr als 500 gebauten Windenergieanlagen optimieren wir Ihr Windenergie-Projekt.

Die Energieversorgung in Deutschland, Europa und der ganzen Welt so schnell wie möglich auf regenerative Energiequellen umzustellen -  dafür setzen wir uns bereits seit mehr als 15 Jahren ein.

Sei es während der Planungs- und Finanzierungsphase oder während des Baus oder Betriebs - in jeder Phase eines Projekts finden wir Stellschrauben, die das Vorhaben wirtschaftlicher und konkurrenzfähiger machen.

Unser Führungsteam vereint mehr als 60 Jahre Windbranchen-Erfahrung und holt aus jedem Windenergie-Projekt technisch und wirtschaftlich das Beste heraus.

30.05.2017 | wiwi consult und Quantec Sensors schließen Kooperationsvereinbarung

wiwi consult und Quantec Sensors schließen Kooperationsvereinbarung

Süddeutsche Nächte“, erklärt Alexander Gerdes: „werden wieder dunkel – zumindest im Einzugsbereich von Windparks“. Der Geschäftsführer der Quantec Sensors, selbst Süddeutscher und seit einigen Jahren „Wahlnordlicht“, hat sich – dieses Ziel im Fokus – mit dem etablierten Mainzer Windenergie-Spezialisten wiwi consult GmbH & Co. KG zusammengetan. Am 25. April unterzeichneten Gerdes und Michael Böhm, Geschäftsführer der wiwi consult, für ihre Unternehmen einen wegweisenden Kooperationsvertrag.
Zur vollständigen Pressemitteilung geht es hier.

[zurück zur Übersicht]